Willkommen auf der Website des VfL Verna-Allendorf

Tennis

MSG Nassene./Verna-A/Kleine II : MSG TuS + TC Fritzlar 3:3

Wie es der Zufall wollte, kam es gleich im ersten Einzel zum Duell der Dauerrivalen. Gerd Siemon traf auf Sven Buckendahl und wie immer gab es einige strittige Entscheidungen, doch am Ende setzte sich diesmal leider nicht Gerd durch und musste am Ende zum 1:6 4:6 gratulieren.

 

Dies glich auf dem Nebenplatz Lars Elsasser aus. Nachdem er im 1. Satz einem Rückstand hinterherlaufen musste, setzte er sich im Tie-Break mit 7:4 und konnte diesen Schwung auch mit in den 2. Satz nehmen.

 

Im Spitzeleinzel siegte Marc Kleinmann gegen den stärker eingestuften Karsten Gauglitz nach einer überzeugenden Vorstellung souverän mit 6:1 6:2.

 

Nun war es an Philipp Dorfschäfer für eine Führung nach den Einzeln zu sorgen, was auch beim Stand von 3:0 sehr gut aussah. Leider verlor er dann den Faden und unterlag am Ende mit 5:7 2:6.

 

In den Doppeln konnten nur Gerd Siemon und Mann des Tages Lars Elsasser überzeugen, sodass am Ende ein Punktgewinn stand.

TV Odershausen - MSG Nassene./Verna-A/Kleinenglis 1:5

Den ersten Sieg der Saison konnte die 1. Mannschaft in Oderhausen einfahren. Zu Beginn sah es jedoch nicht danach aus. Fabian Otto verlor knapp mit 4:6 4:6, wehrte sich aber lange gegen die Niederlage und so benötigte sein Gegner sieben Matchbälle.

 

Auf dem Nachbarplatz sah esauch Christian Kaiser nicht gut aus. Nachdem erst den 1. Satz noch mit 6:2 gewann, kam sein Gegner immer besser ins Spiel und sah schon wie der sichere Sieger aus. 4 Matchbälle ließ er ungenutzt und wie so oft rächte sich das, sodass Christian am Ende den 3. Satz doch noch mit 7:5 gewann.

 

In den folgenden Einzeln gewann Julian Klippert klar mit 6:0 6:1 und entschied die Partie ungewöhnlich schnell für sich, Karsten Arndt haderte immer wieder mit seinem ersten Aufschlag, siegte am Ende aber ebenfalls deutschlich.

 

So verschaffte man sich eine hervorragend Ausgangsposition für die Doppel, diese konnten beide gewonnen werden und so freute man sich über den ersten Saisonsieg.