Tischtennis

Herren: VfL II – Oberaula IV   8:2

Die Gegenwehr der Gäste war größer, als es das Ergebnis vermuten lässt. Ganz/Ganz überzeugten im Eröffnungsdoppel, Björn Schweitzer gewann souverän alle 3 Einzel ohne Satzverlust. Ungeschlagen blieb auch Reinhard Ganz, der das Spielen jedoch so sehr genoss, dass er jeweils alle Sätze ausnutzte, hier aber jeweils mit 11:6 im Entscheidungssatz die Oberhand behielt. Die beiden restlichen Siege steuerten Philipp Dorfschäfer und Detlef Hahn bei. Mit diesem Sieg eroberte man die Tabellenführung zumindest bis zum kommenden Freitag.

 

Damen: VfL I – Söhre   3:7

Ohne unsere Spitzenspielerinnen Isabelle Vaupel und Kathrin Klippert, die aus wohl längerfristigen gesundheitlichen Gründen absagen mussten, schlug sich unser Quartett ausgezeichnet und war sogar nahe an einem Unentschieden dran. Ein Eröffnungsdoppel ging unglücklich mit 8:11 verloren und Maleen Schröpfer verlor mit sehr viel Pech den Entscheidungssatz gegen Söhres Spitzenspielerin Neumann 15:17. Punkten dagegen konnten Albert/Horn im 2. Eröffnungsdoppel sowie die gut aufgelegte Silke Scharff, die zwei Einzel gewann, davon eins gegen Katharina Brauns (Lesch) im „Vernaer Duell“.

 

Vorschau für die nächsten Spiele

 

Sa.

25.09.2021 18:00

D2 KL

Morschen-Heina III

-

VfL II

Mi.

29.09.2021 19:30

H2 3. KK Süd

VfL II

-

Densberg II

Fr.

01.10.2021 20:00

D BOL

VfL I

-

Morschen-H. II

Fr.

01.10.2021 20:00

D2 KL

Ellenberg

-

VfL II

Sa.

02.10.2021 17:00

H KL Süd

Zella-Loshausen

-

VfL I

Sa.

09.10.2021 15:00

D BOL

Lüdersdorf

-

VfL I