Tischtennis

 

Damen: Gilsatal - VfL II   6:4

Gegen die Nummer 1 der Gastgeberinnen konnte unser Trio keinen Gewinn verbuchen. In den anderen Einzeln konnte sich Beate Hofmann mit 2 Siegen auszeichnen, während Sabine Albert und Angela Horn für 2 weitere Zähler sorgten. Da bereits das Eingangsdoppel verloren wurde, konnte man die knappe Niederlage nicht vermeiden.

 

Herren: VfL II – Schwalmstadt   4:6

Schweitzer/Pfannkuch sorgten mit ihrem Sieg für einen ausgeglichenen Start in den beiden Eröffnungsdoppeln. Wie erwartet war Schwalmstadts Spitzenspieler Reinhold Tripp nicht zu schlagen. Doch auch gegen die anderen Gegenspieler tat man sich schwer. Lediglich Philipp Dorfschäfer zeigte mit 2 Siegen eine ansprechende Leistung während  nur noch Björn Schweitzer ein mühevoller Sieg (11:9 im Entscheidungssatz) gelang. 

 

Herren: Todenhausen III - VfL I   8:8

Über 3 Stunden dauerte das Derby in der Frielendorfer Turnhalle, ehe das auch dem Spielverlauf entsprechende Remis feststand. In den Eröffnungsdoppeln dominierten Baier/Vogelsberg und Vaupel/Vaupel. Im 1. Durchgang zeigten sich Christian Baier und David Vaupel von ihrer besten Seite, während die anderen 4 Begegnungen verloren gingen. Mit einem knappen Vorsprung von 5:4 für den TTC ging es in den 2. Durchgang. Hier sah es besser für unsere Mannschaft aus, denn der ungeschlagene Christian Baier, Marco Rauthe, Hans-Jürgen Vaupel und Reinhard Ganz mit einem spielentscheidenden Einzelsieg brachten unsere Mannschaft wieder in Führung (8:7). Im letzten Doppel unterlagen Baier/Vogelsberg im Duell der Spitzendoppel mit 1:3, sodass sich beide Teams am Ende mit einem Punkt zufriedengeben mussten.    

 

Damen: VfL I – Altenbr./Wolfersh.   5:5 

Nach hartem Kampf konnte sich unser Quartett über ein verdientes Remis freuen. Dabei sah es zunächst nach einem 2:5-Rückstand nicht danach aus. Bis dahin konnten nur Albert/Schnücker und Theresa Schnücker punkten. Dann lief es in den 3 letzten Spielen erheblich besser, sodass Maleen Schröpfer, Silke Scharff und wiederum die starke Theresa Schnücker den Spieß umdrehen konnten.

 

 

Vorschau für die nächsten Spiele

 

Fr.

03.12.2021 20:00

H KL Süd

VfL I

-

Zimmersrode II

Fr.

03.12.2021 20:00

H2 3. KK Süd

Leimsfeld IV

-

VfL II

Sa.

04.12.2021 19:00

H KL Süd

Sebbeterode/W. II

-

VfL I

Fr.

10.12.2021 20:00

D BOL

VfL I

-

Wetterburg

Sa.

11.12.2021 18:30

H2 3. KK Süd

TTF Knüll Oberaula III

-

VfL II